Ballbrause

Ballbrause

Ballbrausen sind nützliche Gartenwerkzeuge, die perfekt zum Bewässern von Jungpflanzen, Aussaaten und Keimlingen genutzt werden können. Durch die feine Brause kann man die Bewässerung bestmöglich dosieren.

Durch Unterdruck saugt sich der Gummiball voll

Die Ballbrause ist leicht zu befüllen. Stellen Sie eine Schale mit Wasser bereit und tauchen Sie die Gießtülle unter Wasser. Nun drücken Sie den Gummiball zusammen und lassen ihn wieder los, durch den Unterdruck saugt sich der Gummiball voll. Aufgrund der langen Gießtülle kann man direkt auf das Substrat gießen, ohne die Blätter zu befeuchten. Das verhindert Pilzkrankheiten an den Jungpflanzen und Keimlingen.

Sollten sich die Löcher der Gießtülle mal zusetzen, kann man sie mithilfe einer Stecknadel durchstechen oder man legt die Ballbrause mit ein bisschen Essig in kochendes Wasser. So Sie werden lange Freude an der Ballbrause haben!

Blumenzwiebeln können Sie bequem online bestellen: