Iris

IrisDie wunderschöne Diva betört uns nicht nur durch ihre leuchtend farbigen Blüten, sondern auch durch ihre majestätische aufrechte Wuchsform. Es gibt ca. 250 Arten von ihr, die in 6 Unterkategorien unterteilt werden. Die Schwertliliengewächse unterscheiden sich in der Wuchshöhe, Blütezeit und den Standortansprüchen.

Der Boden sollte durchlässig und nährstoffreich sein

Ihren Namen bekam die Iris von der griechischen Göttin des Regenbogens (Iris). Da ihr Farbspektrum so umfangreich ist wie die eines Regenbogens, sie lässt fast keine Farbwünsche offen. Bevor Sie das Rhizom, von August bis Dezember, einpflanzen, sollten Sie einen geeigneten Standort suchen. Der Boden sollte durchlässig und nährstoffreich sein, nun können Sie das Rhizom so in die Erde setzen, dass die Hälfte davon herausschaut. Die Schwertlilien haben schöne, große, prachtvolle Blüten, die je aus drei hängende und drei stehende Blütenblätter bestehen. Sie erstrahlen je nach Sorte von Februar bis in den Juli hinein. Besondere Ansprüche hat die Iris nicht lassen Sie sie einfach ungestört im Garten oder auf Ihrer Terrasse wachsen.

Diese Schönheit gehört zu den ältesten Gartenpflanzen

Falls Sie nicht vorhaben neue Iris Pflänzchen aus Samen zuziehen, sollten Sie die verwelkten Blüten abschneiden. Denn es bilden sich Kapseln mit kleinen Samen darin. Falls doch, trocknen Sie das Saatgut und sähen Sie es in ein mit Anzuchterde gefülltes Gefäß und stellen es an einen hellen Ort. Wenn die Schwertlilie verblüht ist, können Sie zeitgleich braune Blätter und verfärbte Blattspitzen abschneiden. Die restlichen schmalen, schwertartigen Blätter bleiben über den Winter stehen und werden erst im Frühjahr entfernt. Vermehrt werden die Schwertlilien, in dem man die Rhizome ausgräbt und an den Einschnürungen teilt. Die gewonnenen Segmente werden neu eingepflanzt, es kann ein paar Jahre bis zur Blüte dauern. Diese Schönheit gehört zu den ältesten Gartenpflanzen, in vielen Gärten ist sie zu finden und genau deswegen sollte sie auch in Ihrem zu finden sein.

Hier sind ein paar Beispiele der schönsten Gattungen der Schwertlilie:

Zwerg Schwertlilien (Iris reticulata)
Synonyme: Zwerg Iris, Winter Iris, Netzblatt Iris, Netziris, Netz Schwertlilie
Wiesen Iris (Iris sibirca)
Synonyme: Wiesen Schwertlilie, Sibirische Schwertlilie, Blaue Schwertlilie
Bart Iris (Iris barbata)
Holländische Iris (Iris hollandica)
Deutsche Iris (Iris germanica)
Synonyme: Ritterlilie, Veilchenwurzel
Bastard-Schwertlilie (Iris spuria)
Synonyme: Salzwiesen-Schwertlilie, Steppen Iris
Winter Iris (Iris danfordiae)
Synonyme: Danford-Schwertlilie, Gelbe Zwerg-Iris
Steppen Iris (Iris orientalis = Iris ochroleuca)

Iris bequem online bestellen: