Sprühflasche

Sprühflasche

SprühflascheSprühflaschen gibt es in verschiedenen Varianten, von edel schlicht über modern farbig bis hin zur üblichen bunten Kunststoffflasche. Im Vordergrund sollte aber die Funktionalität stehen, denn nicht jede Sprühflasche kann alles.

Schädlinge verstecken sich gerne auf der Blattunterseite

Nützlich sind Sprühflaschen oder Drucksprühgeräte zur Bekämpfung von Schädlingen. Ideal wäre es, wenn die Flasche auch funktioniert, wenn sie schräg zur Seite geneigt ist oder über Kopf gehalten wird. Denn Schädlinge verstecken sich gerne auf der Blattunterseite und so muss auch die Sprühflasche über Kopf gehalten werden. Drucksprühgeräte sind ideal geeignet, da sie über einen Schlauch oder eine verlängerte Sprühdüse verfügen. Wenn Sie z. B. Brennnesseljauche angesetzt haben, achten Sie bei dem Befüllen des Behälters darauf, dass nicht zu viele Stücke hineingelangen und zur Verstopfung der Düse führen.

Die Düse durch Drehen verstellen

Die Sprühflasche sollte einen stabilen Eindruck machen und der Griff sollte ergonomisch geformt sein. Sie können die Düse durch Drehen verstellen, entweder feiner Nebel oder Wasserstrahl. Besprühen Sie auch Ihr Kokedama Werkstück, so verhindern Sie, dass das Moos austrocknet und Braun wird. Falls Sie ein chemisches Pflanzenschutzmittel anwenden müssen, spülen Sie die Sprühflasche oder das Drucksprühgerät gründlich aus, sodass keine Rückstände zurückbleiben.

Sprühflasche bequem online bestellen: