Wissenswertes zur Blumenzwiebel

Wissenswertes zur Blumenzwiebel

Wissenswertes zur Blumenzwiebel

Erfahren Sie hier alles Wissenswerte über die Blumenzwiebel. Hier finden Sie alle nützlichen Ratschläge wie z. B. wie werden Blumenzwiebeln richtig eingepflanzt und was müssen Sie dabei beachten.

Denken Sie an die Umwelt

Wenn im Sommer Ihre Blumenzwiebeln in voller Pracht blühen sind auch oft Schädlinge nicht weit. Nicht jeder Befall z. B. der von den Blattläusen oder Spinnmilben muss sofort mit chemischen Pflanzenschutzmitteln behandelt werden. Denken Sie immer an die Umwelt und an die kleinen Bewohner die in Ihrem Garten leben. Für den Fall das Sie sich nicht sicher sind, welcher Schädling gerade Ihren Garten unsicher macht, schauen Sie unter Krankheiten und Schadbilder nach. Fast gegen jeden Schädling oder jede Krankheit haben wir Ihnen ein naturbelassenes Rezept zusammengestellt.

Schaffen Sie Lebensraum

Mit den oben beschriebenen Lebewesen in Ihrem Garten, sind unter anderem die Wildbienen und Hummeln gemeint. Sie haben immer weniger Raum zum Leben, deswegen sind wir dafür verantwortlich diesen zu erhalten. Mit dem Bau von Insektenhotels oder Nisthilfen für Wildbienen leistet man schon einen wesentlichen Beitrag zum Schutz dazu. In dem Artikel Blumenzwiebeln & Bienen – Freunde fürs Leben finden Sie alles Wissenswertes. Schaffen Sie die perfekten Voraussetzungen mit unseren Tipps zum Pflanzen, damit sich Insekten und auch die Blumenzwiebeln wohlfühlen. Lesen Sie die Vorschläge und bestimmen Sie, welche Blumenzwiebeln, an welche Stelle in Ihren Garten kommen.

Verrückt nach Tulpen

Schon im 16. Jahrhundert war die Tulpe, in Holland, heißbegehrt und wurde zum Teil mit horrenden Preisen versteigert oder verkauft. Das war die verrückteste Spekulationsblase um eine Blumenzwiebel. Das so eine, heutzutage Allerweltsblume, manche Menschen bis Bankrott führte. Lesen Sie die komplette Geschichte über den Tulpenwahn. Aber auch heute werden immer noch zahlreiche Blumenzwiebeln in der niederländischen Bollenstreek (deutsch: Zwiebelregion) angebaut. Wir beschreiben Ihnen den Weg der Zwiebel vom Feld bis in den Fachhandel. Man glaubt gar nicht, wie viel Arbeit in so einer kleinen Blumenzwiebel steckt und welchen Weg sie hinter sich hat.

Blumenzwiebeln können Sie bequem online bestellen: