Frühlingsstern (Triteleia laxa Sym. Brodiaea laxa)

Frühlingsstern

Frühlingsstern (Triteleia laxa Sym. Brodiaea laxa)Seit dem 19. Jahrhundert wird der Frühlingsstern bei uns in Europa gezüchtet und beeindruckt seitdem durch ihre intensiven Blüten. Die aus Kalifornien stammende Pflanze ist eine wahre Rarität, denn sie ist nur in ausgewählten Shops erhältlich. Als Schnittblume ist, der Frühlingsstern sehr beliebt, da er sehr langlebig ist. Für eine längere Haltbarkeit Schneiden Sie die Blütenstängel in den frühen Morgenstunden ab.

Ähnlichkeit mit der Freesie

Die blaue Triteleie wird, je nach Sorte, bis zu 70 cm hoch und bildet Blütendolden, die aus ca. 10 bis 20 sternförmigen Einzelblüten bestehen! Die Blüten haben Ähnlichkeit mit denen der Schmucklilie. Setzen Sie die Blumenzwiebeln von September bis November, etwa 5 bis 8 cm tief und mit einem Abstand von 5 cm in die Erde. Prächtig entwickeln Sie sich, wenn man sie in kleinen Gruppen von 15 Stück zusammensetzt. 15 Zwiebeln zusammen. Die sommergrüne Schönheit blüht an einem sonnigen bis halbschattigen Standort von Mai bis Juli. Dort bildet sie neben blauvioletten Blüten auch lange, schmale grasartige Blätter. Die Blütendolden bestehen aus 10 bis 20 ixienähnliche Einzelblüten.

Düngen in regelmäßigen Abständen

Wenn sich der Frühlingsstern (Triteleia tubergenii) in seiner Umgebung wohlfühlt, wächst er prächtig heran. Sie ist ein toller Eye-Catcher in Kübeln, Vasen und Beeten. Während der Blütezeit sollte der Frühlingsstern in regelmäßigen Abständen gedüngt werden. Stellen Sie die Nährstoffzufuhr ein, wenn die Pflanze keine Blüten mehr trägt. Im Herbst werden die Blätter der Blumenzwiebel Gelb und trocknen ein, dann können sie abgeschnitten werden. Die Triteleia ist nur bedingt winterhart, fällt die Temperatur dauerhaft unter 0 °C, sollte ein Winterschutz aus Laub, Reisig oder Torf verwendet werden. In der Natur ist die Triteleie in Nordamerika heimisch und wächst dort an Waldrändern und auf Grasland.

Im Volksmund wird der Frühlingsstern auch wie folgt genannt:

Brodiaea, Blaue Triteleie, Narrenzwiebel, Sternblume, Mini-Aganpanthus

Frühlingsstern (Triteleia laxa Sym. Brodiaea laxa) bequem online bestellen: