Gartenkralle

Gartenkralle

Die Gartenkralle ist ein Gartengerät, das einfach zu bedienen ist. Sie wird zur Auflockerung, Belüftung und Kultivierung Ihres Gartenbodens eingesetzt. Viele Modelle sind höhenverstellbar, sodass Ihnen die Arbeit noch angenehmer gemacht wird. Auch Unkraut lässt sich hiermit einfacher entfernen.

Kompost oder organischen Dünger mit einarbeiten

Bevor Sie die Blumenzwiebeln in Ihr Gartenbeet setzen, sollte Sie mit der Gartenkralle Kompost oder organischen Dünger mit einarbeiten. Wenden Sie regelmäßig die Gartenkralle im Beet an und Sie werden merken, dass sich die Wasseraufnahme und Nährstoffaufnahme Ihrer Pflanzen verbessert. Für den Fall das der Erdboden trocken und hart ist, wässern Sie ihn ein wenig, so fällt es Ihnen leichter mit der Gartenkralle den Boden aufzulockern.

Links- oder rechtsdrehende Gartenkrallen

Das Gartengerät hat einfache oder gekreuzte Zacken, die im 30° Winkel gedreht sind. Es werden links- oder rechtsdrehende Gartenkrallen angeboten, es macht aber keinen Unterschied, in welche Richtung Sie den Boden auflockern. Stechen Sie mit der Gartenkralle in Ihr Beet, drehen den Griff und ziehen dann die Kralle aus der Erde heraus.

Gartenkralle bequem online bestellen: